Hotline: 04105 - 861111
  • Kauf ohne Risiko - 30 Tage Rückgaberecht
  • Lieferung frei Haus ab 125 € Bestellung*
  • Artikel versandfertig innerhalb 24 Stunden

Binden & Laminieren

Seite: 1 von 21

Binden und laminieren: Bindesysteme als Basis für eine gelungene Arbeit

Ganz egal, ob Sie gerade Ihre Bachelorarbeit schreiben, ein privates Projekt abschließen oder in Ihrer beruflichen Tätigkeit mit einer Projektarbeit glänzen möchten. Mit dem richtigen Bindesystem und der richtigen Laminierung können Sie Ihr Projekt perfekt untermauern. Dabei gibt es ganz unterschiedliche Bindesysteme und Laminierungsmöglichkeiten, die für einzigartige Aufgaben geeignet sind. Bei Schönherr finden Sie alles, was Sie zum Binden oder Laminieren benötigen. 

Welche Arten zu Laminieren gibt es?

Unter Laminieren versteht man den Verschluss von Dokumenten in Folien. Dadurch sind sie wasserabweisend und für einen längeren Zeitraum aufbewahrbar. In Ihrem Unternehmen können Sie zum Beispiel Arbeitsanweisungen oder Anleitungen laminieren. Dadurch sind sie jederzeit wiederverwendbar.
Die bekannteste Laminierungsmethode ist das Heißlaminieren. Bei dieser Methode wird das Papier zwischen spezielle Laminierfolien gelegt. Anschließend erfolgt das Ziehen der Folie durch ein Laminiergerät, welches mithilfe von Hitze das Papier in den Folien einschweißt.
Passende Laminierfolien der Größe A2 bis A7, auch von 80 bis 250 Micron, inklusive passender Laminierungsmaschine, können Sie im Online-Shop von Schönherr kaufen. 
Daneben existiert noch das Kaltlaminieren. Hierbei befindet sich das Klebematerial bereits an den Folien. Ferner gibt es das Presslaminieren für ID-Dokumente und RFID-Chips.

Welche Bindesysteme gibt es?

Unter Bindesysteme lässt sich das Zusammenbinden von Dokumenten verstehen. Erst dadurch wird aus einem losen Stapel Papier ein fertiges Endprodukt. Doch Bindesysteme sind nicht universal. Es gibt also nicht ein Produkt, welches für jedes Projekt geeignet ist.
Die Vielfalt der Bindungssysteme ist sehr groß und richtet sich nach den Anforderungen an das Endprodukt. Hier spielen Kosten, Papierumfang und Endgebrauch eine wichtige Rolle.

Das Buchbindesystem

Die Buchbindung hat eine lange Tradition. Sie ist heute noch ein Handwerk, das durch eine Ausbildung zum Buchbinder erlernbar ist. Hierzu führen Sie einen fertig sortierten Stapel an Dokumenten in einen Einband zusammen. Dies geschieht mithilfe einer Presse.
In der heutigen Zeit ist es kein Problem mehr dieses in Sekundenschnelle selbst durchzuführen. Passende Bindemappen mit Klarsichthüllen sorgen dafür, dass Ihre Arbeit perfekt zur Geltung kommt. Ebenso ist es mit der passenden Presse kein Problem die Bindung wieder zu lösen. Damit ist dieses Bindungssystem ein stilvolles Mittel, um Projekte zwischen 70 und 280 Seiten zu präsentieren.

Drahtbindung als einer der bekannten Bindesysteme

Diese Art der Bindungssysteme ist vielen noch aus der Schulzeit bekannt. Nicht selten ist der eigene Schreibblock mit dieser Bindung ausgestattet gewesen. Um dies selbstständig für die eigene Arbeit durchführen zu können, benötigen Sie lediglich einen Draht-Binderücken, ein Deckblatt sowie einen passenden Rücken und eine Lochmaschine.
Je nach der Größe des Projektes ist auf die Lochanzahl, sowie auf die Größe der Dokumente zu achten. Denn hier gibt es unterschiedliche Drahtbindesysteme. 
Wenn Sie an einem Projekt arbeiten, in dem Sie und andere Personen häufig nachschlagen müssen, dann ist diese Art die optimale Lösung. Gerade unter Studenten ist dieses System für die Bachelorarbeit sehr beliebt und oft gefordert. Die Drahtspirale ermöglicht ein schnelles, problemloses Umblättern.

Die Kammbindung Surebind

Bei dieser Art Mappen zu binden stanzt eine Maschine die Dokumente. Und ein Bindekamm wird durch die Löcher eingeführt. Am Ende verbindet sich der Bindekamm mit dem Gegenstück, so dass die Dokumente perfekt zusammenhalten. Mit dieser besonders robusten Kammbindung können auch Papiermengen über 250 Stück gebunden werden. 
Haben Sie ein Projekt mit sehr wichtigen Dokumenten, die nicht abhandenkommen dürfen, dann eignet sich dieses Bindesystem für Sie. Durch die Kammbindung ist es nicht möglich, die Dokumente einfach wieder zu entfernen. Diese müssen schon gezielt herausgerissen werden. Dies ist besonders für Urkunden, Zeugnisse und Bilanzen eine hervorragende Aufbewahrungsmöglichkeit.

Mappen binden mit der Ösenbindung

Auch bei dieser Bindung lassen sich die Dokumente mit einer Maschine durchstanzen. Anschließend werden die Papiere in einer Ösenmappe abgeheftet. Dabei gibt es bei dieser Bindung eine Vielzahl an Mappen, die zu Ihren persönlichen und individuellen Bedürfnissen passen.
Wenn Sie diese Mappen binden möchten, haben Sie nicht nur eine große Farbvielfalt, sondern können gleichzeitig aus unterschiedlichen Materialien wählen. Ganz gleich, ob Sie sich für eine Lederstruktur, Leinenkarton, Noblesse Karton oder für einen Prestigekarton entscheiden - mit der Ösenbindung bewahren Sie wichtige Dokumente, wie Bilanzen und Verträge, sicher auf.

Plastikbindung

Die Plastikbindung ist vergleichbar mit der Drahtbindung. Jedoch besteht die Rückenspirale nicht aus einem Draht, sondern rein aus Plastik. Genauso erfolgt auch hier das Stanzen der Dokumente vor dem Abheften mit einer geeigneten Maschine. Somit können Sie die Dokumente anschließend mit dem Rücken verbinden.
Anders als die Drahtbindung ist Plastik nicht verformbar. Daraus resultiert, dass diese Art der Bindung langlebiger ist. Wenn Sie an einem Projekt mit geringer Papieranzahl arbeiten und dieses von mehreren Personen durchgelesen wird, ist diese Lösung perfekt für Sie. Sie können Bankunterlagen und Kontoauszüge sinnvoll aufbewahren. Auch hier gibt es bei Schönherr im Online-Shop eine breite Auswahl an Individualisierungsmöglichkeiten.

Thermobindung als praktische Lösung

Bei der Thermobindung ist der Rücken mit Heißkleber arrangiert, der die Dokumente in der Bindemaschine unter Einwirkung von Wärme miteinander verschmilzt. Vorteilhaft wirkt sich bei dieser Art des Bindens von Mappen aus, dass Papiere nicht gestanzt werden müssen.
Sofern Ihr Projekt einen Umfang bis zu 120 Seiten hat oder Sie Original-Dokumente, die nicht gelocht werden dürfen, abheften, dann ist diese Variante für Sie geeignet. Gutachten, Präsentationen und Geschäftsberichte sind in dieser Art von Bindesystemen optimal aufgehoben.

Wählen Sie im Schönherr Online Shop passend zu ihren Bedürfnissen aus den unterschiedlichen Bindesystemen und dem entsprechenden Zubehör aus.  

Newsletter10 € Gutschein geschenkt!
Keine Angebote und Aktionen mehr verpassen - Abonnieren Sie den Schönherr Newsletter!
Mit Ihrer Anmeldung willigen Sie der Verarbeitung der Daten zum Zweck des Versands von Werbe-E-Mails ein. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen
Newsletter
Mit Ihrer Anmeldung willigen Sie der Verarbeitung der Daten zum Zweck des Versands von Werbe-E-Mails ein. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen .
Abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie erhalten einen 10 € Gutschein1) für Ihren nächsten Einkauf.
1)gültig ab einem Mindest­bestell­wert von 100 €. Der News­letter ist jeder­zeit ab­bestell­bar.