„Erst wenn wir Meister geworden sind, nehmen wir das Wort in den Mund.“ (Rudi Assauer)